BMW Motorrad präsentiert neue Farben 2023

BMW Motorrad präsentiert neue Farben und verfeinerte Ausstattungs-Merkmale zahlreicher Modelle. Große Überraschung: Die R 1250 GS erhält ebenfalls neue Farben. Kommt somit keine neue GS?

Kommt die neue R 1300 GS?

Es hätte der nächste große Schritt nach der Umstellung auf 1250 Kubik und Shiftcam sein sollen: Die neue R 1300 GS. Nachdem bereits vor einem Jahr erste Bilder von Erlkönigen auftauchten, waren viele überzeugt: Spätestens 2023 kommt die neue GS. Doch nun präsentieren die Bayern die Modellupdates für 2023, bei denen auch die R 1250 GS und R 1250 GS Adventure mit neuen Farben, sowie aufgewerteter Ausstattung enthalten sind. Es heißt also gedulden - 2024 ist die nächste Chance.

  • BMW_1000_R-01
  • BMW_1000_R-03
  • BMW_C_400_GT_2023
  • BMW_C_400_X_2023
  • BMW_F_750_GS_2023
  • BMW_F_850_GS_2023
  • BMW_F_850_GS_Adventure_2023
  • BMW_F_900_XR_2023
  • BMW_G_310_GS_2023-02
  • BMW_G_310_GS_2023
  • BMW_G_310_R_2023-03
  • BMW_G_310_R_2023
  • BMW_K_1600_GTL_2023
  • BMW_K_1600_GT_2023
  • BMW_R_1250_GS_2023-01
  • BMW_R_1250_GS_Adventure_2023
  • BMW_R_1250_RT_2023
  • BMW_R_18_Classic_2023
  • BMW_R_18_Classic_2023_02
  • BMW_R_18_Transcontinental_2023_01
  • BMW_R_18_Transcontinental_2023_02
  • BMW_R_nineT_Pure_2023-01
  • BMW_R_nineT_Pure_2023-02
  • BMW_R_nineT_Scrambler_2023-01
  • BMW_R_nineT_Scrambler_2023

Updates an der BMW R 1250 GS Baureihe

  • Neu in der Serienausstattung: Komfortblinken im Menü der Instrumentenkombination abschaltbar.
  • RDC (Reifendruckkontrolle) weltweit verfügbar (alle Fahrzeuge mit Keyless Ride).
  • RDC nur mit Keyless Ride (RDC-Funktion in Keyless-Ride-Steuergerät integriert, zweiter Radsatz möglich).
  • RDC jetzt Inhalt des Komfortpakets.
  • Neu R 1250 GS: GS Trophy in Gravityblue metallic mit Kreuzspeichenrädern, Sitzbank Rallye, Windschild Sport, Kühlerschutzgitter, Rahmenschutz, Fußrasten Enduro u.v.m.. Edition "40 YEARS GS" und Blackstorm metallic entfallen.
  • Neu R 1250 GS Adventure: GS Trophy in Gravityblue metallic mit Sitzbank Rallye, Windschild Sport, Kühlerschutzgitter, Rahmenschutz, u.v.m.. Edition "40 YEARS GS" und Blackstorm metallic entfallen.

 

BMW R NineT Baureihe zeichnen sich durch neue Farben aus

Sie hat den Retrotrend belebt und erfreut sich an einer gewaltigen Fangemeinde: Die BMW R nineT. Verfügbar in der Versionen Standard, Pure, Urban GS und Scrambler bleibt es beim 2023er Update bei neuen Farben, beziehungsweise dem Aufgeben von alten Farben:

BMW R nineT:

  • Option 719: Mineralwhite metallic/Aurum entfällt.

BMW R nineT Pure:

  • Basisvariante: Tealblue metallic matt entfällt.
  • Option 719: Neue Farbe Underground uni/Lightwhite uni. Blackstorm metallic/Racingred uni entfällt.
  • Option 719: Neue Farbe Pollux metallic/Lightwhite uni. Cosmicblue metallic/Lightwhite uni entfällt.

BMW R nineT Urban GS:

  • Option 719: Neue Farbe Underground uni/Lightwhite uni. Blackstorm metallic/Racingred uni entfällt.

BMW R nineT Scrambler:

  • Basisvariante: Neue Farbe Manhattan metallic matt. Kalamata metallic matt entfällt.
  • Option 719: Neue Farbe Underground uni/Lightwhite uni. Blackstorm metallic/Racingred uni entfällt.
  • Option 719: Neue Farbe Pollux metallic/Lightwhite uni. Cosmicblue metallic/Lightwhite uni entfällt.

BMW R nineT 2023

  • Underground uni / Lightwhite uni ist eine beliebte Farbe bei den 2023er R nineT Modellen.
  • Sanfte Modellüberarbeitung zieht sich über alle Baureihen

Ähnliche Updates wie bei GS und R nineT zu sehen war, finden sich auch auf den weiteren Baureihen des Herstellers. RDC wird bei vielen Modellen nachgerüstet und frische Farben angeboten. Die Neuerungen umfassen die G 310 GS und G 310 R, die R 18 Baureihe, die Tourer R 1250 RT, F 900 XR, K 1600 GT und K 1600 GTL, die Roller CE 04, C 400 X und C 400 GT, die Adventurebikes F 750 GS, F850 GS und F850 GS Adventure, sowie das Naked Bike S 1000 R.

 

 

 

Farben und verbesserte Ausstattung für BMW Motorräder 2022

BMW G 310 R und G 310 GS 2022

Den Einstieg in die Welt von BMW stellen immer noch die beiden A2-Modelle G 310 R und G 310 GS dar. Mit ihrem 313 Kubik großen Einzylindern und 34 PS bieten die beiden Modelle spaßige Leistung zu einem vernünftigen Preis. Für 2022 erhält das Naked Bike den neuen Style Passion in Kyanitblau metallic, sowie rot lackierte Felgen. Die Farbgebung Cosmicblack uni 2 kommt jetzt neu mit Plakettenträger und einer in schwarz gehaltenen Lampenmaske. Polarweiß Uni fällt aus dem Programm. Das Adventure Bike G 310 GS ist nun in Cosmicblack erhältlich, während die "40 Jahre GS" Version entfällt.

Geländebereifung für die BMW R nineT 2022

Wieso viel verändern, wenn ein Modell seit Jahren ein Verkaufsschlager ist? Die wunderschöne Bumblebee R nineT Urban GS, die wir in Spanien testen durften entfällt zwar leider für 2022, dafür nun das dezente Imperialblau metallic erhältlich. Sowohl die Urban GS, als auch die R nineT Scrambler können nun mit der Geländebereifung ausgestattet werden, was zu einem Aufpreis von 58 Euro möglich ist.

BMW R 18 2022: Farben und Ausstattung NEU

Die spektakuläre BMW R 18 hat bisher bei jedem Test begeistert - für 2022 haben die Bayern nachgearbeitet. Die First Edition fällt aus dem Programm, dafür erwarten Kunden zahlreiche Neuerungen:

  • Neue Farben Marsrot metallic, Manhattan metallic matt und Option 719 Galaxy Dust metallic/Titansilber 2 metallic.
  • Bei Option 719 Galaxy Dust metallic/Titansilber 2 metallic ist schwarzer Antriebsstrang mit Rückfahrhilfe gekoppelt.
  • Geometrische Änderung des unteren Kofferhalters. Dadurch keine Demontage bei Fahrt ohne Koffer erforderlich (nur R 18 Classic).
  • Neues Option 719 Designpaket AERO mit Zylinderkopfabdeckung und Heldenbrust in gebürstetem Aluminium sowie die Option 719 Sitzbank und die Option 719 Radsätze AERO und ICON.
  • Designoption Chrom frei wählbar für alle Farbvarianten.
  • Linierung frei wählbar für Blackstorm metallic und Marsrot metallic.

 

BMWs R 1250 Baureihe erhält neue Farben für 2022

Bis die bereits gesichteten Erlkönige der BMW R 1300 GS in Serie kommen, wurde die gesamte 1250er Reihe nochmals geupdated. So erhält die R 1250 GS als Sonderausstattung neue Kofferhalter für Aluminiumkoffer, sowie eine Gepäckbrücke aus Edelstahl. Die tourenorientierte R 1250 RT ist nun im Style Triple Black in Blackstorm metallic 2 verfügbar, während auch die Software mit neuen Funktionen für 2022 überarbeitet wurde. Der Favoritentaster ist jetzt frei belegbar und der Bedien- und Anzeigekomfort der Instrumentenkombination wurde laut BMW weiter verbessert (Einsatz ab 1.10.2021). Für die R 1250 RS entfällt die Farbgebung Austin Yellow metallic, welche durch Lightwhite uni mit rotem Rahmen ersetzt wird.

Mehr Individualität für die BMW S 1000 RR

Die aktuelle Baureihe der BMW S 1000 RR hat schon viele Liebhaber gefunden, die sie sowohl auf der Rennstrecke, als auch auf der Straße zu schätzen gelernt haben. Für das Modelljahr 2022 gibt BMW ihren Kunden nun mehr Möglichkeit, den Supersportler zu individualisieren:

Neuer Style Passion in Mineralgrau metallic.

  • M Chassiskit mit Schwingendrehpunkt und Heckhöherlegung jetzt in Serie.
  • Sonderausstattung Dynamik-Paket mit neuen Inhalten: Fahrmodi Pro, DDC, Temporegelung, Heizgriffe.
  • Race-Paket mit M Endurance Kette sowie Sportschalldämpfer oder alternativ M Titan Abgasanlage.
  • M Paket mit M Sportsitz, M Lightweight Batterie, M GPS Laptrigger, M Carbonräder oder M Schmiederäder, Tankdeckel neu in Schwarz.
  • Frästeilepaket mit neuen Produktinhalten: M Bremshebel und M Kupplungshebel klappbar, M Fußrastenanlage re./li., M Brake Lever Guard re.. Motorenprotektor und Kupplungs Lever Guard entfallen (Preisreduzierung).
  • Sportpaket entfällt.
  • Kombinierbarkeit aller Pakete ohne Ausschlüsse.
  • M Carbonräder und M Schmiederäder können jetzt auch als Einzelsonderausstattung zu jeder anderen Farbe geordert werden.

BMW S 1000 XR 2022

Für den übersportlichen Tourer S 1000 XR passen die Bayern die Farben an und entfernen Icegrey uni, Racingred uni/Weissaluminium matt und Lightwhite uni/Racingblue metallic/Racingred uni (Style Sport) aus dem Programm. Als Ersatz kommen nun Blackstorm metallic 2, sowie Racingred uni 2 und Lightwhite uni/M Motorsport zum Einsatz. Zusätzlich ist das M Paket neu und kann nur in Verbindung mit den klassischen BMW M-Farben bestellt werden.

 

Zahlreiche kleinere Updates für den Großteil des BMW-Programms

Neue Farben gibt es für BMW G310 R & GS, R nineT-Modelle, die R 1250-Baureihe, F 750 GS, F 850 GS, F 900-Modelle und die S 1000 XR. Zusätzlich bekommen die R 1250 GS & RT, R 18-Modelle sowie die BMW S 1000 RR 2022 auch mehr Ausstattung. All diese kleinen Updates findet ihr hier im Bericht zu den neuen Farben und Ausstattung bei BMW Motorrädern 2022 zusammengefasst.

Bei der BMW R 18-Modellreihe hat sich aber mehr getan, als nur ein paar neuer Farben und veränderter Ausstattung. Die Bayern stellten auch schon recht früh zwei komplett neue Modelle vor, die BMW R 18 B und R 18 Transcontinental. Die Highway-Cruiser nutzen den mächtigen "Big-Boxer" als Basis und sollen als Bagger und als Grand American Tourer den US-Markt aufmischen. Die Vorstellung dieser Dampfer erfolgte aber schon so früh, dass Vauli inzwischen beide ausprobieren konnte: BMW R 18 B Test & BMW R 18 Transcontinental Test.

Offensichtlich hatten die R 18-Tourer den Ingenieuren des bayrischen Touring-Segments zu wenig Zylinder, denn 2022 kommt noch eine weitere Familie von dicken Reise-Eisen: Die K1600 ist zurück! BMW K 1600 GT, GTL, B und Grand America mischen alle den Tourer-Markt nächstes Jahr mit massig Power, üppiger Ausstattung und wahrlich monströsen Maßen auf.

Von massiven Verbrennermotoren machen wir einen großen Sprung zum modernen Elektro-Motor. Auch das zugehörige Bike sieht aus wie aus einem Science-Fiction-Film. Der BMW CE 04 Elektroroller soll der Startschuss für die urbane Zukunft von BMW sein und bringt modernste Elektronik, schnittiges Design und smarte Technik mit sich.

BMW Concept CE 02 2022

Nach dem CE 04 hat BMW bald auch noch einen kleinen Bruder nachgeschossen. Das BMW Concept CE 02 zeigt mit einem ähnlich futuristischen Design auf, soll sich aber an die urbane Jugend mit A1-Führerschein richten. Das zeigt schon das Skateboard am CE 02, das die Fußrasten zu ersetzen scheint.

BMW Vision AMBY Konzept

Die dritte BMW Neuheit mit E-Motor und ebenfalls "nur" ein Konzept ist das BMW Vision AMBY Konzept 2022. Diese Mischung aus Fahrrad und E-Motorrad wendet sich ebenfalls an den urbanen Raum und die nahe Umgebung. Drei Geschwindigkeits-Modi lassen die Höchstgeschwindigkeit zwischen 25 und 60 km/h variieren.

Spekulation: BMW R 1300 GS 2022

Neben großen Neuerungen ist das Herumrühren in der Gerüchteküche auch essentieller Bestandteil des Neuheiten-Herbsts. Vor allem wenn dann auch noch Schnappschüsse von Erlkönigen auftauchen. Die BMW R 1300 GS wurde noch nicht offiziell für 2022 angekündigt. Da BMW aber sowieso nicht auf der EICMA vertreten war, bleibt eine Präsentation bis Jahresende im Bereich des Möglichen. Zusätzlich zur R 1300 GS sollen auch noch eine offroad-affine M 1300 GS und eine R 1400 GS als Premium-Modell kommen.